1. Startseite
  2. FAQ
  3. Gespeichertes Projekt öffnen

Häufigste Fragen

FAQ | Gespeichertes Projekt öffnen

Erfahren Sie, wie Sie ein Projekt speichern und später weiter bearbeiten.

Lösungen

1. Wie kann ich mein Projekt nochmals bearbeiten?

Sie können Ihr Projekt erneut bearbeiten, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.
1. Rufen Sie die Startseite auf.
2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Datei bearbeiten“, um die Software zu starten.
3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt starten“ und suchen Sie nach Ihrem gespeicherten Projekt (Dateityp: .bcc).

2. Ich möchte eine PDF-Datei bearbeiten.

Sobald ein Projekt als PDF gespeichert wird, kann es im Brother Creative Center nicht weiter bearbeitet werden. Wenn Sie Ihr Projekt später noch bearbeiten möchten, speichern Sie es durch Klicken auf die Schaltfläche „Für später speichern“. Bitte beachten Sie, dass die Projektdatei je nach Ihrem Tablet oder Mobilgerät möglicherweise nicht lokal gespeichert werden kann.

3. Ich habe mein Projekt zur späteren Bearbeitung gespeichert, aber weiß nicht, wo es jetzt ist.

Das Standardverzeichnis zum Speichern des Projekts hängt von Ihrem Betriebssystem und/oder Browser ab. Achten Sie darauf, den gewünschten Speicherort für Ihre Projektdatei (Dateityp: .bcc) anzugeben, wenn Sie sie für später speichern.

4. Ich kann meine Projektdatei nicht auf meinem PC öffnen.

Sie müssen Ihre Projektdatei (Dateityp: .bcc) über die Brother Creative Center-Website öffnen, um Ihr Projekt erneut bearbeiten zu können.
Rufen Sie bitte die Startseite auf.

5. Kann ich editierbare Dateien (Dateityp: .edit) aus der vorherigen Bearbeitungssoftware mit der neuen Bearbeitungssoftware verwenden?

Wir haben unsere Website aktualisiert und unsere bisherige Bearbeitungssoftware durch die neueste Technologie, für eine verbesserte Nutzung des Creative Centers, ersetzt.

Die zuvor erstellen .edit- Projektdateien sind mit der neuen Bearbeitungssoftware nicht mehr kompatibel und können nicht in das neue Dateiformat (.bcc) konvertiert werden. Bitte erstellen Sie ein neues Projekt mit unserer neuen Bearbeitungssoftware und speichern Sie es im neuen Dateiformat (.bcc) ab. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

6. Beim Versuch, die Vorlage zu öffnen, an der ich vorher gearbeitet habe, erscheint die Meldung „Laden nicht erfolgreich“.

Vergewissern Sie sich, dass es sich um die richtige Projektdatei handelt. Ein Beispiel für den Standarddateinamen ist Brother_20181024170057.bcc, der Dateityp ist „.bcc“. Möglicherweise ist Ihr Betriebssystem so eingestellt, dass Dateinamenerweiterungen ausgeblendet werden. Sie können diese Einstellung jedoch ändern, um die Erweiterungen sichtbar zu machen. Bei den meisten Betriebssystemen können Sie Ihre Dateieinstellungen aufrufen und die Einstellung zum Ausblenden der Erweiterungen deaktivieren, sodass Erweiterungen bekannter Dateitypen angezeigt werden.

7. Das Hochladen der Projektdatei von meinem PC wird angehalten und/oder erfolgt sehr langsam.

Je nach Größe Ihres Fotos oder Bildes kann das Hochladen einige Zeit in Anspruch nehmen. Es empfiehlt sich, vor dem Speichern alle Fotos und Bilder zu löschen, die Sie in Ihrem Projekt nicht verwendet haben, um die Gesamtdateigröße zu verringern. Überprüfen Sie auch Ihre Internetverbindung.

Teilen

Teilen